Freiheit für Smily!

Seit Anfang Februar sitzt der Stuttgarter Antifaschist und RASH-Aktivist Smily in der JVA Stuttgart im Stadtteil Stammheim in Untersuchungshaft. Vorgeworfen werden ihm Körperverletzungs- und Sachbeschädigungsdelikte.

In einem von Widersprüchen geprägten Gerichtsverfahren, wurde er am 17. Februar zu einer 10 monatigen Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Gegen das Verfahren wurde Berufung eingelegt. Die Gerichtsverhandlung vor dem Stuttgarter Landgericht steht noch aus.

Achtet auf aktuelle Ankündigungen!

Hintergründe zu dem Verfahren:

Unsere Solidaritätserklärung

Gemeinsamer Bericht
von RASH Stuttgart und dem Solikreis von der Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht

Erlebnisbericht von Smily

Bericht von der Kundgebung am Tag der politischen Gefangenen

Kurzbericht vom Solidaritätsfeuerwerk am 1. Mai in Stammheim mit Bildern

Solitracks von XTZ, Derbst One und Wasted Youth

Advertisements

Veröffentlicht am Mai 29, 2012, in #1 - Aktuelle News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Freiheit für Smily!.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.